Arrow
Arrow
Slider

Aktuell: Interview in RP-Online vom 16.8.2018.

Herzlich begrüße ich Sie.

Ein wunderbares Prinzip der japanischen Kampfkünste begleitet meine Arbeit seit vielen Jahren: das eigene Wohl und das Wohl der Anderen gleichermaßen jederzeit achten und schützen.

Gerade in den komplexen Welten der Theater-, Opern-, Tanz- und Orchesterbetriebe ist dieses Prinzip ein hilfreicher Leitfaden, um Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darin zu unterstützen, dass sie ihrer eigentlichen Arbeit – Kunst zu machen – noch erfolgreicher und inspirierter nachkommen können.

Mit meiner Arbeit als Beraterin, Trainerin und Coach unterstütze ich künstlerische Betriebe mit einer kunstspezifischen Führungs- und Mitarbeiterentwicklung. Eine Unternehmenskultur, die künstlerische Bedürfnisse unterstützt, erleichtert es, den hohen Kunstanspruch zu erreichen und sogar zu übertreffen.

Auf meiner Webseite finden Sie eine Übersicht möglicher Arten, wie ich Sie unterstützen kann. Sollten Sie konkrete Fragen haben oder mehr Details benötigen, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Ihre
 Christina Barandun

Damit unsere Kunstbetriebe vielseitige, ansprechende, gesellschaftlich aktuelle und wegweisende Arbeitgeber bleiben.

 

Suche